Welpenförderungskurs

Ein Welpe verliert, meist ab der 8.-10. Woche, seine vertraute Umgebung und zieht bei einer neuen Familie/Rudel ein. Der Zeitpunkt ist nicht von ungefähr so gewählt. Ab da beginnt die sogenannte Sozialisierungsphase. Sie lernen das Rudel, die Familie einzuschätzen, knüpfen neue Bekanntschaften, haben einen grossen Bewegungs- und Tatendrang und wollen die ganze Welt erkunden. Hier beginnt das Führen, Zeigen und Begleiten durch den Hundeführer. Kann sich der Welpe nicht darauf verlassen, gut geführt durch's Leben zu gehen, wird er dies selber übernehmen, dies ist zu vermeiden. Von einem vertrauensvollen Leader wird sich der Hund gerne führen lassen. Dies ist das Ziel dieses Kurses. Die Welpen lernen spielerisch die Alltagsregeln und den Umgang mit den Artgenossen kennen.

Bild2.png

Die Kurse finden fortlaufend statt jeweils

Donnerstags um 16.30h

Kosten: CHF 25.-- / Lektion